Leben im Einklang
Leben im Einklang

Professionelle therapeutische Beziehung.

"Der Mensch ist des Menschen Medizin."

 

 

„Der höchste Grund der Arznei ist die Liebe.

Helfen aber, nutz sein, ist des Herzens Amt.

Im Herzen wächst der Arzt.“

- Paracelsus, 1493-1541

 

Worum es geht

 

Professionalität und Augenhöhe in der Beziehung mit Klienten und Patienten verwirklichen!

 

Die Beziehungsqualität, die wir im Umgang mit Klienten und Patienten verwirklichen, wirkt sich auf den Heilungsprozess maßgeblich aus. Die entsprechende Fähigkeit zur Beziehungsgestaltung auf Seiten der Experten ist somit wesentlicher Bestandteil der Fachkompetenz.

 

Das therapeutische Arbeitsbündnis ist ein handlungsorientiertes Modell.

Es macht die Strukturmerkmale eines sehr spezifischen Beziehungsettings bewusst und weist auf umfeldbedingte Gemengelagen hin. Es ergänzt das Anforderungsprofil der professionellen Akteur*innen und kann als Interpretationsfolie für die Fallreflexion dienen, zum Beispiel im Rahmen einer Fallsupervision.

 

 Formate

  • (Kollegiale) Supervision
  • Qualitätsentwicklung
  • Projektbegleitung
  • Workshop

 

Zielgruppen

  • (angehende) Therapeut*innen
  • (angehende) Ärzt*innen
  • therapeutische und ärztliche Praxisteams
  • Pflegeteams
  • Heilpraktiker*innen
  • Pädagog*innen (Lehrer*innen, Erzieher*innen, Sozialassistent*innen, Heilerziehungspfleger*innen)

 

Das physiotherapeutische Arbeitsbündnis - Zeitschriftenaufsatz
Das physiotherapeutische Arbeitsbündnis_[...]
PDF-Dokument [8.5 MB]
Das Arbeitsbündnis als Bestandteil professionellen Handelns in der Physiotherapie - Diplomarbeit
Das physiotherapeutische Arbeitsbündnis_[...]
PDF-Dokument [762.8 KB]

*Auf Anfrage entwickeln wir gemeinsam das auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Format.

Kontakt

Diemut Kostrzewa

Dipl.-Pädagogin

Physiotherapeutin

 

Im Reite 5
31832 Springe.de

 

Fon     +49 (0)5041 802 7079

Mobil  +49 (0) 178  447 9545

kostrzewa@koperlance.de